Herzoglich Braunschweigisches Feldcorps e.V. Verein für europäische Kultur und Geschichte der napoleonischen Epoche
Herzoglich Braunschweigisches Feldcorps e.V.Verein für europäische Kultur und Geschichteder napoleonischen Epoche 

Gliederung des Herzoglich Braunschweigischen Feldcorps 1815

Wir möchten ihnen auf dieser Seite die Gliederung des Herzoglich Braunschweigisches Feldcorps im Jahr 1815 näher bringen. Hierbei geht es um die sog. "Recapitulationen" d.h. Zusammenfassungen der einzelnen Truppenteile, soweit diese von uns bereits bearbeitet worden sind. Die entsprechenden Quellen finden sie im Niedersächsischen Staatsarchiv Wolfenbüttel und sind jeweils mit angegeben.

Die komplette Auflistung ist noch nicht vollendet, handelt es sich doch um mehr als 6000 Namen, die einzeln abgeschrieben und weiter verarbeitet werden müssen.

 

Doch fangen wir einfach mal an:

 

Das entsprechende Findbuch lautet "24 Neu 13" Maß- und Stammrollen des Braunschweiger Truppencorps von 1815 - Zeitraum 01.Januar bis 30.Juni 1815, Stand meistens 30.Juni oder um dieses Datum herum.

 

Die einzelnen Akten lauten:

 

24 Neu a = Husaren

24 Neu b = Ulanen

24 Neu c = 1. Linien-Bataillon

24 Neu d = 2. Linien-Bataillon

24 Neu e = 3. Linien-Bataillon

24 Neu f = Leib-Bataillon

24 Neu g = 1. Leichte Bataillon

24 Neu h = 2 Leichtes Bataillon

24 Neu i = 3. Leichtes Bataillon

24 Neu k = Graue Jäger Kompanie avantgarde

24 Neu l = Leichte Kompanie der Avantgarde

24 Neu m = Reitende Batterie

24 Neu n = Fuß-Batterie

 

Husaren Regiment

 

Stab       2 Majore / 2 Adjudanten / 1 Rgt.-Zahlmeister / 1. Rgt.-Quartiermeister / 

              1 Rgt.-Chirurg / 1 Obertierarzt / 3 Comp.-Chirurgen / 1 Tierarzt / 1 Sgt.-Major / 

              1 Sgt.-Quartiermeister / 1 Stabstrompeter / 1 Sattler / 1 Büchsenmacher / 

              2 Corporale / 1 Hufschmied 

1.Comp. 1 Capitain / 1 Leutnant / 1 Cornet / 1 Wachtmeister / 3 ergeanten / 5 Corporale /

               4 Trompeter / 1 Hufschmied / 96 Husaren

2.Comp. 1 Rittmeister / 4 Leutnants / 2 Cornets / 1 Wachtmeister / 4 Sergeanten / 

               5 Corporale / 3 Trompeter / 1 Hufschmied / 96 Husaren

3.Comp. 1 Rittmeister / 2 Cornets / 1 Wachtmeister / 4 Sergeanten / 5 Corporale / 

               4 Trompeter / 1 Hufschmied / 99 Husaren

4.Comp. 1 Capitain / 3 Leutnants / 1 Cornet / 1 Wachtmeister / 5 Sergeanten / 5 Corporale / 

              3 Trompeter / 1 Hufschmied / 100 Husaren

5.Comp. 1 Major / 1 Leutnant / 2 Cornets / 1 Wachtmeister / 5 Sergeanten / 5 Corporale / 

              3 Trompeter / 99 Husaren

6.Comp. 1 Rittmeister / 1 Leutnant / 3 Cornets / 1 Wachtmeister / 5 Sergeanten  5 Corporale /

              4 Trompeter / 1 Hufschmied / 99 Husaren

 

Ulanen-Escadron

 

1.Comp. 1 Capitain / 2 Leutnants / 2 Cornets / 2 Sgt.-Majore / 1 Wachtmeister / 5 Sergeanten

               5 Corporale / 5 Trompeter / 1 Sattler / 1 Hufschmied / 99 Ulanen

2.Comp. 1 Capitain / 1 Leutnant / 3 Cornets / 1 Wachtmeister / 5 Sergeanten / 4 Corporale /

               1 Sattler / 1 Hufschmied / 98 Ulanen

 

1. Linien Bataillon

 

Stab        1 Major / 1 Adjudant / 1 Rgt.-Zahlmeister / 1 Btl.-Chirurg / 1 Sgt.-Major / 

                1 Quartiermeister-Sgt. / 1 Büchsenmacher / 1 Rgt.-Tambour / 2 Comp.-Chirurgen /

                3 Eleven (Gehilfen der Chirurgen)

1.Comp.  1 Capitain / 2 Leutnants / 1 Fähnrich / 1 Feldwebel / 6 Sergeanten / 7 Corporale /

                4 Tamboure / 145 Soldaten

2.Comp.  2 Leutnants / 1 Fähnrich / 1 Feldwebel / 6 Sergeanten / 6 Corporale / 4 Tamboure /

               147 Soldaten

3.Comp.  1 Capitain / 2 Leutnants / 1 Fähnrich / 1 Feldwebel / 6 Sergeanten 7 Corporale /

               4 Tamboure / 140 Soldaten

4.Comp.  1 Capitain / 1 Leutnant / 1 Feldwebel / 6 Sergeanten / 6 Corporale / 4 Tamboure

               137 Soldaten

 

2. Linien Bataillon

 

Stab        1 Major / 1 Adjudant / 1 Zahlmeister / 1 Btl.-Chirurg / 2 Comp.-Chirurgen / 2 Eleven

               1 Sgt.-Major / 1 Quartiemeister-Sgt. / 1 Stabs-Trompeter / 1 Büchsenmacher / 

               1 Reitknecht / 6 Trainsoldaten

1.Comp.  1 Capitain / 1 Leutnant / 2 Fähnriche / 1 Feldwebel / 6 Sergeanten / 6 Corporale / 

               4 Tamboure / 149 Soldaten

2.Comp.  1 Capitain / 3 Fähnriche / 1 Feldwebel / 6 Sergeanten / 6 Corporale / 4 Tamboure 

               139 Soldaten

3.Comp.  1 Capitain / 2 Fähnriche / 1 Feldwebel / 6 Sergeanten / 6 Corporale / 4 Tamboure /

               146 Soldaten

4.Comp.  1 Leutnant / 2 Fähnriche / 1 Feldwebel / 6 Sergeanten / 6 Corporale / 4 Tamboure /

               145 Soldaten

 

3. Linien Bataillon

 

Stab        keine Stammrolle in den Akten vorhanden

1.Comp.  1 Capitain / 1 Leutnant / 1 Fähnrich / 1 Feldwebel / 6 Sergeanten / 6 Corporale / 

               4 Tamboure / 147 Soldaten

2.Comp.  1 Capitain / 1 Leutnant / 2 Fähnriche / 1 Feldwebel / 6 Sergeanten / 5 Corporale /

               4 Tamboure / 145 Soldaten

3.Comp.  1 Capitain / 1 Leutnant / 2 Fähnriche / 1 Feldwebel / 6 Sergeanten / 5 Corporale / 

               4 Tamboure / 142 Soldaten

4.Comp.  1 Capitain / 3 Fähnriche / 1 Feldwebel / 6 Sergeanten / 6 Corporale /

               4 Tamboure / 144 Soldaten

 

Leib-Bataillon

 

Stab        1 Major / 1 Adjudant / 1 Rgt.-Zahlmeister / 1 Btl.-Arzt / 2 Comp.-Chirurgen /

                2 Eleven / 1 Sgt.-Major / 1 Büchsenmacher / 1 Sgt.-Quartiermeister 

1.Comp.  1 Capitain / 2 Leutnant / 1 Fähnrich / 6 Sergeanten / 5 Corporale / 7 Hornisten /

               142 Soldaten (Jäger)

2.Comp.  1 Capitain / 1 Leutnant / 2 Fähnriche / 1 Feldwebel / 5 Sergeanten / 6 Corporale

               6 Hornisten / 142 Soldaten (Jäger)

3.Comp.  In den Unterlagen des Staatsarchiv befindet sich keine Rekapitulation der 3.Cp.

4.Comp. ist noch in Arbeit

 

1. Jäger (Leichtes-) Bataillon

 

Stab        2 Majore / 1 Adjudant / 1 Zahlmeister / 1 Rgt.-Chirurg / 2 Comp.-Chirurgen /

               1 Sgt.-Major / 1 Quartiemeister-Sgt. / 1 Stabshornist / 3 Eleven / 5 Train-Knechte

1.Comp.  1 Capitain / 1 Leutnant / 2 Fähnriche / 2 Feldwebel / 8 Sergeanten / 9 Corporale /

               4 Hornisten / xxxx Soldaten (Jäger)

2.Comp.  1 Capitain / 2 Leutnants / 2 Feldwebel / 7 Sergeanten / 8 Corporale / 5 Hornisten

                xxx Soldaten (Jäger)

3.Comp.  2 Capitaine / 1 Leutnant / 1 Fähnrich / 2 Feldwebel / 6 Sergeanten / 7 Corporale /

               6 Hornisten / xxx Soldaten (Jäger)

4.Comp.  ist noch in Arbeit

 

2.Jäger (Leichte-) Bataillon

 

Ist noch nicht in Arbeit

 

3. Jäger (Leichtes-) Bataillon

 

Ist noch nicht in Arbeit

 

Avantgarde

 

Graue Jäger

1.Comp.   1 Capitain / 1 Leutnant / 2 Fähnriche / 1 Feldwebel / 6 Sergeanten / 6 Oberjäger /

                 4 Hornisten / 150 Soldaten (Jäger)

2.Comp.   1 Capitain / 1 Leutnant / 2 Fähnriche / 1 Feldwebel / 6 Sergeanten / 6 Oberjäger / 

                4 Hornisten / 143 Soldaten (Jäger)

 

Leichte Companieen der Avantgarde

1.Comp.   1 Capitain / 2 Leutnants / 1 Fähnrich / 1 Feldwebel / 6 Sergeanten / 6 Corporale / 

                4 Hornisten / 142 Soldaten (Jäger)

2.Comp.  1 Capitain / 1 Leutnant / 2 Fähnriche / 1 Feldwebel / 4 Sergeanten / 6 Corporale /

                4 Hornisten / 144 Soldaten (Jäger)

 

Reitende Batterie

               

                1 Major / 1 Bttr.-Chirurg / 1 Comp.-Chirurg / 1 Unter-Tierarzt / 1 Premier-Leutnant

                2 Seconde-Leutnants / 2 Oberfeuerwerker / 2 feuerwerker / 3 Bombardiere /

                2 Hufschmiede / 2 Schmiede / 2 Sattler / 2 Stellmacher / 84 Kanoniere /

                1 Trainwachtmeister / 4 Schirrmeister / 100 Trainsoldaten

 

Fuß-Batterie

 

               1 Major / 1 Adjudant / 1 Bttr.-Chirurg / 1 Comp.-Chirurg / 1 Tierarzt / 1 Seconde-Capt.

               2 Premier-Leutnants / 2 Seconde-Leutnants / 9 Sergeanten / 10 Corporale / 

               4 Hornisten / 7 Handwerker / 99 Kanoniere

 

Zu folgenden Einheiten gibt es keine Stammlisten:

 

Stab des Herzogs Friedrich-Wilhelm mit Oberst Olfermann, dem Generalquartiemeister Oberstleutnant Heinemann, Leibarzt Dr. Pockels, Adjudanten sowie Train und Bedienstete.

 

Das Musikkorps des Feldcorps (attachiert beim 1.Linien-Bataillon)

 

Die Polizei-Husaren in Stärke von 17 Mann

 

Zusätzlich zum Feldcorps verblieben im Herzogtum Braunschweig folgende Einheiten:

 

Das Resere-Bataillon - Stärke unbekannt (evtl. in selber Stärke wie die anderen aktiven Bataillone, also 672 Mann)

 

Die Landwehr-Bataillone Braunschweig / Wolfenbüttel / Helmstet / Blankenburg und Eschershausen.

Die Einzugesbereiche waren:

1.Btl.   1-3 Kompanie Braunschweig / 4 Kompanie Wolfenbüttel

2.Btl.   1 Kompanie Wolfenbüttel / 2. Kompane Riddagshausen / 3.Kompanie Vechelde / 

           4.Kompanie Salder

3.Btl.   1.Kompanie Helmstedt / 2.Kompanie Schöppenstedt / 3.Kompanie Helmstedt / 

           4.Kompanie Vorsfelde

4.Btl.  1.Kompanie Gandersheim / 2.Kompanie Seesen / 3.Kompanie Harzburg /

           4.Kompanie Blanenburg

5.Btl.  1.Kompanie Holzminden / 2.Kompanie Eschershausen / 3.Kompane Greene /

           4.Kompanie Thedinghausen

 

Das Etat eines Bataillos betrug ab Februar 1815:

1 Major / 1 Adjudant / 4 Capitaine / 8 Leutnants / 4 Fähnriche / 1 Sgt.-Major / 4 Feldwebel /

20 Sergeanten / 24 Corporale / 1 Btl-Tambour / 16 Tambours und 600 Soldaten.

 

Das Artilleridepot, bestehnd aus:

1 Leutnant / 1 Stallmeister / 2 Bereiter / 1 Oberfeuerwerker / 2 Feuerwerker / 9 Bombardiere / 

4 Hornisten / 109 Kanoniere

 

Train, bestehend aus:

1 Inspekteur / 1 Wachtmeister / 2 Wegemeister / 34 Soldaten

 

Das Zeughaus, bestehend aus:

1 Gestütjunker / 1 Zeugwärter / 1 Viehzeugwärter / 1 Zeugschreiber / 1 Oberfeuerwerker / 

1 Rittmeister / 2 Radmacher / 2 Schmiede / 3 Büchsenacher / 3 Sattler / 1 Polier

 

Nachdem wir vorstehend die Gesamtübersicht der Braunschweiger Truppen im Jahr 1815 aufgezeigt haben, möchten wir nachfolgend etwas mehr ins Detail gehen.

Wie gliedert sich denn eine Kompanie bzw. ein Bataillon? Hier gibt uns das "Exercier-Reglement für die Herzoglich Braunschweigische Infanterie" aus dem Jahr 1815 die notwendigen Erläuterungen. In den §§ 65 und folgende wird dies beschrieben.

 

Die kleinste Einheit ist die Rotte. Sie besteht aus 2 Mann, die hintereinander im Glied stehen.

 

6 Rotten zu 2 Mann bilden eine Sektion (=12 Mann), geführt von einem Corporal oder einem Sergeanten (=Gesamt 13 Mann)

 

3 Sektionen zu 13 Mann (=39 Mann) bilden einen Zug, geführt von einem Leutnant oder Fähnrich (=Gesamt 40 Mann) 

 

4 Züge zu 40 Mann (=Gesamt 160) bilden eine Kompanie, geführt von einem Capitain. Dazu kommen noch 4 Hornisten / Tamboure sowie 1 Feldwebel (=Gesamt 166 Mann)

 

4 Kompanien zu 166 Mann (=Gesamt 664 Mann) bilden 1 Bataillon, geführt von einem Major.

Dazu kommen dann noch die Adjudanten, Zahlmeister, Quartiermeister, Büchsenmacher, Sergeant-Major, Btl.-Chirurg und Comp.-Chirurgen und die Gehilfen.

 

In der Regel ergibt sich daraus eine Sollstärke von 672 Soldaten pro Bataillon.

Diese Zahl kann aber durchaus nach oben und unten schwanken, wie aus den vorstehenden Stammlisten hervorgeht.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Herzoglich Braunschweigisches Feldcorps e.V.